Mittwoch, 15. August 2018, 07:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Brit

Super Moderator

Registrierungsdatum: 16. Juli 2018

Beiträge: 307

1

Donnerstag, 26. Juli 2018, 17:12

Windkraftanlagen

Bei der Erfindung dieser Monster haben sie wohl Vögel und Fledermäuse vergessen zu berücksichtigen. Von der Verunstaltung der Landschaften ganz zu schweigen!

Das habe ich heute in Fb dazu gefunden:

Todesfalle Windrad - wie Vögel im Windpark sterben

Windräder sind eindeutig mehr Fluch als Seegen!
Viele Grüße von
Brit

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar
(Antoine de Saint-Exupéry)
  • Zum Seitenanfang

HeidrunS

Tierfreund

Registrierungsdatum: 5. August 2018

Beiträge: 1

2

Sonntag, 5. August 2018, 19:54

"Protest gegen Planungen am Bruckhauser Mühlenbach in Hünxe:
Höchste Gefahr für den Uhu
Der NABU im Kreis Wesel positioniert sich gegen eine Windkraftanlage im Bereich des Bruckhauser Mühlenbachs in Hünxe.
Die Gemeinde weist nämlich derzeit Vorranggebiete für den Bau von Windrädern aus,
wobei der kritisierte Standort mitten in einem Naturschutzgebiet liegt.
Der NABU sieht darin einen Verstoß gegen das Naturschutzgesetz.
Nicht allein während des Betriebes einer Windkraftanlage seien Beeinträchtigungen
schützenswerter Arten zu erwarten,
sondern bereits bei den zur Errichtung der Anlage erforderlichen baulichen Maßnahmen -
vom Zufahrtswegebau bis hin zu Schwerlasttransporten.
Damit würden eindeutig die dort heimischen Waldfledermäuse,
der seit Jahren erfolgreich brütende Uhu, die Wanderfalken, Kiebitze und Bekassinen
sowie zahlreiche weitere in diesem Areal heimische bzw. durchziehende Arten gefährdet."
Vier Klagen sind zur Zeit anhängig
aber es sind auch bereits schon drei Windräder gebaut.
Nun wurde zusätzlich eine Petition gestartet =
  • Zum Seitenanfang