[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
mellow
attention
question
squint
evil
whistling
wacko
sleeping
pinch
sad
thumbup
thumbsup
thumbdown
w00t
cursing
crying
confused
tongue
cool
biggrin
wink
rolleyes
huh
unsure
love
angry
blink
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
elmontedream
Beiträge: 427 | Zuletzt Online: 29.11.2021
Registriert am:
07.08.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 25.11.2021

      Vergangenen Sonntag waren wir nochmal auf Kranichsichtungstour.
      Leider haben wir nur noch vereinzelte Kraniche entdecken können.
      Als kleinen Trost reichen wir daher noch einen Beitrag vom 18.10. nach:

      Kraniche --> Berliner Umland - 18.10.2021

      Uns zog es nach dem gestrigen erfolgreichen Tag, bei noch besserem Wetter, zurück zu den Kranichen.


      An der viel befahrenen Bundesstraße gingen wir auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Stellung,
      um wieder die Kraniche auf dem Feld beobachten zu können.
      Der Mindestabstand zu ihnen spielt bei dem herrschenden Verkehr nur eine untergeordnete Rolle.


      Die Enttäuschung war groß. Im Gegensatz zum gestrigen Tag trafen wir nur ein paar kleinere Gruppen an.


      Also auf zur nächsten "Futterstelle". Dort fast das gleiche Bild:








      Dann aber doch noch eine "kleine Entschädigung" für unsere Ausdauer.
      Auf dem gegenüberliegenden Feld flogen Tausende von Wildgänsen hoch.








      Ausgelöst hatte dieses Spektakel wahrscheinlich ein weißer PKW (roter Pfeil - kein SUV !!!), am Feldrand fahrend.






      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1018/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 21.11.2021

      In unserem Garten ---> Herbst 2021 - November #2

      Warum einfach, wenn es auch so geht?


      So zum Beispiel:


      So friedlich zusammen sieht man sie selten - Grünling und Sperling.


      Eher so:


      Unter Artgenossen - Sperlinge




      Da sind sie wieder - unsere Big Three:






      Die Versuchung ist groß. Aber nein, der Deckel bleibt weg (wegen dem Schwanz).




      Nicht nur wir lieben Vögel.


      Badetag


      So langsam neigt sich der Herbst dem Ende entgegen.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...111/Index_2.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 18.11.2021

      Kraniche --> Berliner Umland - 14.11.2021

      Wie versprochen kontrollierten wir noch einmal, ob die Kraniche nun "endlich" weg sind und
      wir endlich unsere Gartenbilder bearbeiten und einstellen können. Dem ist glücklicherweise nicht so:

      Am BER wurden wir diesmal nicht von startenden oder landenden Flugzeugen empfangen,
      sondern von Wildgänsen.


      Dann die ersten Kraniche, in trauter Zweisamkeit mit den Wildgänsen.


      Als wir die vielen Wildgänse sahen, ahnten wir noch nicht, was uns auf der Tour noch erwartet.


      An mehreren uns bekannten Stellen trafen wir viele größere Kranichtrupps und noch viel mehr Wildgänse an.














      Höhepunkt, dieses Feld mit Tausenden von Wildgänsen. Wir hatten das große Glück, sie beim Kreisen über unseren
      Köpfen bis hin zur Landung beobachten zu können. Die folgenden Bilder zeigen nur einen kleinen Teil von ihnen.




      Überschaubarer der letzte Kranichtrupp, den wir auf der gegenüberliegenden Seite des Feldes sahen.




      Das ist bestimmt noch nicht der Flug ins Winterquartier. Unsere Gartenbilder werden wohl noch etwas warten
      müssen.

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1114/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 14.11.2021

      In unserem Garten --> Herbst 2021 - Oktober #1

      Der Traum, mal aus Afrika Bilder von den Big Five zu zeigen, wird sich wohl nicht mehr erfüllen.
      Als Ersatz gibt es darum aus der Serie Wildes Rudow Bilder von unseren Big Three:

      Eichelhäher


      Nebelkrähe


      Elster


      Aber auch die Kleineren kommen zur Geltung, z. B.:
      Meise - Blau... und Kohl...


      Unsortiert geht es los:

      Vergeblich versuchte die Kohlmeise ihr Spiegelbild zu verjagen.
      Es blieb uns nichts weiter übrig, als den Deckel vom Futterspender zu überkleben.






      Grünling












      Star




      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...110/Index_1.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Senderstörche" geschrieben. 13.11.2021

      Senderstorch Jonas - 13.11.2021
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoer...21_2/Index.html

      Wir wollten uns ja eigentlich erst wieder melden, wenn Jonas weitergeflogen ist -
      ist er aber nicht. Und da wir nicht warten wollen, bis er eventuell den Rückflug
      startet, hier ein Lebenszeichen von uns und Jonas:

      Alles wie gehabt - wir leben noch!

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 10.11.2021

      Kraniche --> Berliner Umland - 07.11.2021

      Heute wollten wir mal kontrollieren, ob wir mit unserer Vermutung, dass "unsere" Kraniche
      bei dem Wetter der letzten Tage in Richtung Winterquartier aufgebrochen sind, recht hatten.

      Hier das Ergebnis:
























      Da werden wir wohl in den nächsten Tagen noch einmal kontrollieren müssen.

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1107/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 07.11.2021

      In unserem Garten / Herbst 2021 - November #1

      Krähen, Eichelhäher und Elstern in Aktion:








      Sie warten geduldig, bis sie an der Reihe sind - zwangsläufig.














      Ein Größenvergleich zwischen Krähe (links) und Kohlmeise (rechts). Sowas geht aber nur mit Photoshop o. ä..


      Den Eimer sollten wir wohl sicherheitshalber am Tisch festschrauben!


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...111/Index_1.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 04.11.2021

      Kraniche ---> Berliner Umland - 30.10.2021

      Krähen zu fotografieren ist fast schwieriger als Kraniche. Sie sind zwar frech, aber noch scheuer.
      Nur schon beim Gedanken, sie fotografieren zu wollen, flüchten sie (oft).


      Die folgenden Kranichbilder entstanden mit gebührenden Abstand von diesem Feld.
      400er Tele und maximale vertretbare Vergrößerung unter Photoshop waren dabei unverzichtbar.


      Endlich konnten wir sie mal nicht nur beim Fressen, sondern auch in Bewegung beobachten.




















      Hoffentlich nicht das Abschlussbild für die Kranichsaison 2021.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1030/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 02.11.2021

      Kraniche --> Berliner Umland - 28.10.2021

      An diese Spezies von Vögeln muss man sich jetzt gewöhnen, wenn man auf der Suche nach Kranichen im Berliner Umland ist:

      Der BER ist in Betrieb!


      Ein paar Meter weiter herrscht schon fast wieder himmlische Ruhe, nur "gestört" durch das Trompeten der Kraniche.








      Aus 4 einzelnen Bildern der wegfliegenden Kraniche ist ein Panoramabild entstanden.
      Das heißt, die Kranichgruppen vor den einzelnen Bäumen sind immer dieselben, nur in anderen Formationen.




      Ortswechsel - eine zweite, größere Kranichgruppe mit "Wasseranschluss".








      Sie flogen weiter, und wir fuhren nach Hause.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1028/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 31.10.2021

      Kraniche ---> Linum - 25.10.2021 #2:

      Mit Beginn der Dämmerung ...


      ... flogen die ersten Kraniche zu ihrem Sammelplatz.
      Es waren aber heute wesentlich weniger und kleinere Gruppen, als wir es sonst gewohnt sind.


      Das tut aber dem faszinierenden Anblick keinen Abbruch.








      Wir fuhren dann wieder nach Linumhorst, von wo aus man sehr gut den Sammelplatz einsehen kann.


      Aber auch hier trafen wir wesentlich weniger Kraniche an.


      Den fast obligatorischen Sonnenuntergang konnten wir trotzdem voll genießen.








      Nun wurde es aber zum Fotografieren langsam knapp mit den Lichtverhältnissen.


      Nach dem Motto "nicht die Masse macht es" fuhren wir zufrieden nach Hause.
      Ab jetzt wird es nur noch Kranichbilder aus dem Berliner Umland geben - hoffentlich.

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...25/Index_2.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 29.10.2021

      Linum - 25.10.2021 #1

      Im Gegensatz zum letzten Besuch verlief heute alles ganz anders.
      Wir wollten eigentlich die Gelegenheit nutzen, noch einmal den Anflug der Kraniche zu ihrem Schlafplatz zu beobachten.
      Daraus wurde fast gar nichts. Aber wir wurden mehr als entschädigt.

      Kurz vor Linum ist immer noch ein Maisfeld nicht komplett abgeerntet - wir hoffen aus Liebe zu den Kranichen.
      Jedenfalls trafen wir dort riesige Mengen von Kranichen an.
      Mehr ist dazu erst einmal nicht zu sagen, die Bilder sprechen für sich.

























      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...25/Index_1.html

      Fortsetzung folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 27.10.2021

      Norwegen 2021 --> 09.09. - 2. Seetag

      Seetag bedeutet keine Landgänge, entsprechend voll ist es bei diesem Wetter am Pool.


      Alles ist heute erst einmal zum "letzten Mal" - der Sonnenuntergang ...






      ... die "Henkersmahlzeit".


      Aber geschmeckt hat es trotzdem.


      Das Abschlussprogramm im Theater, kürzer als in Vor-Corona-Zeiten, aber trotzdem sehenswert gemacht.




      Dann zum Abschluss noch ein Highlight - die Fahrt durch die Storebælt Brücke.


      Die 18 km lange Hängebrücke verbindet den östlichen mit dem westlichen Teil Dänemarks.
      Umgekehrt natürlich auch .





      Geschafft!

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...0909/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 26.10.2021

      Norwegen 2021 --> 08.09. - Stavanger #2

      Jetzt wird es bunt, wir machen einen kleinen Spaziergang durch die Altstadt.
















      Zurück auf dem Schiff. Es heißt bald Abschied von Stavanger zu nehmen.


      Solche Tagesausklänge werden uns bis zur hoffentlich nächsten Kreuzfahrt fehlen.




      Gute Nacht!


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...08/Index_2.html


      Fortsetzung folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 23.10.2021

      Norwegen 2021 --> 08.09. - Stavanger #1

      Unser letztes Etappenziel ist erreicht - Stavanger, die reichste Stadt Norwegens.


      Wenn die ersten Bilder auch etwas an Bergen erinnern, das Wetter wurde besser.




      Konzerthaus Stavanger


      Dieses Bild wurde nicht vom Deck 3 aus der Mein Schiff 1 gemacht, ...


      ... sondern ebenerdig von hier.


      Hier ein paar Bilder von einem "Rundgang" um das Schiff.


      Das Norwegische Erdölmuseum










      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...08/Index_1.html

      Fortsetzung folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 21.10.2021

      Kraniche --> 2021 --> Berliner Umland - 17.10.2021

      Nach den "Flugbildern" aus Linum, wieder auf dem Boden der Tatsachen.
      An verschiedenen Stellen fanden wir zahlreiche Kraniche bei ihrer Hauptbeschäftigung:
      Fressen für den Weiterflug in die Winterquartiere.
















      Ein ganz seltener Schnappschuss: ein "Vierflügler" :D . Keine Bildmontage!!!


      Kraniche, Wildgänse und Rehe, friedlich vereint.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1017/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 20.10.2021

      Norwegen 2021 --> 07.09. - Bergen #2

      Der Abschied von Bergen fiel nicht allzuschwer. Hätten wir diesen Ort nicht schon bei Sonne gesehen, wären wir bestimmt
      trauriger gewesen. Aber so ... genossen wir einen ruhigen Tag an Bord und die Abfahrt.

      Hier noch einmal die Magne Viking.


      Die ehemalige Sternwarte von Bergen


      Offshore Schiffe - sie werden unter anderem für die Versorgung von Bohrinseln eingesetzt.


      Tümmler Steuerbord - diese kurze, prägnante Lautsprecherdurchsage von unserem Kapitän brachte "Leben in die Bude".
      Ich schnell gegoogelt, wo Steuerbord ist und dann raus auf den Balkon - doppeltes Glück, Steuerbord ist rechts und unsere
      Kabine auch! Ergebnis: Ein kurzes, aber tolles Erlebnis, das für 2 zeigenswerte Fotos reichte - der Rest landete in den
      Papierkorb.




      Über 7 Brücken sollst du gehen (Karat) - oder unter einer hindurchfahren. Wir taten Letzteres mit der Askøy Brücke.


      Größte Spannweite 1057 Meter - Durchfahrtshöhe 63 Metern - Höhe der Brückenmasten 152 Meter.
      Bis 2013 die längste Hängebrücke Norwegens.






      Wir hatten schon befürchtet, dass wir bei dem Nebel das Restaurant nicht finden würden.


      Glück gehabt - sogar beide gefunden - oben das Mediterran und darunter das Klasssik ...


      ... wo wir uns das munden ließen.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...07/Index_2.html

      Nach einer kurzen Unterbrechung für Bilder von den Kranichen, melden wir uns demnächst mit Sonnenbildern aus Stavanger
      zurück.

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 18.10.2021

      Norwegen 2021 --> 07.09. - Bergen #1

      So sah es zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr wettermäßig in Bergen aus - ganz normal. Kaum zu glauben,
      dass wir bei einer anderen Kreuzfahrt Bergen in voller Sonne erlebt haben.




      Während sich die anderen auf den Landgängen das echte "Bergenfeeling" holten, beobachteten wir an Bord das
      "rege Treiben der Daheimgebliebenen".






      Zurück in der trockenen und warmen Kabine ein Wiedersehen mit alten Bekannten (Schiffen).
      Ihre Anlegemanöver konnten wir schon auf einer früheren Reise beobachten.


      Hier ein Video vom Anlegen in zweifacher Geschwindikeit:
      https://www.youtube.com/watch?v=vtWjjkqHFc8

      Und hier eins von den Fahrkünsten eines Sattelschlepperfahrers:
      https://www.youtube.com/watch?v=ackFyG2wN7U

      Die Magne Viking, ein sogenannter Ankerziehschlepper.
      Sie ziehen (brechen) von anderen Schiffen, zum Beispiel Rohrlegern, die Anker,
      die sehr fest und tief in den Meeresgrund eingearbeitet sind, heraus.
      Genaueres bitte bei Wikipedia nachlesen.


      Er strotzt regelrecht vor Kraft.


      Das sieht schon friedlicher aus.


      Kurz vor dem Auslaufen noch das ganze Wetterelend als Panoramen:




      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...06/Index_2.html


      Fortsetzung folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 16.10.2021

      Norwegen 2021 --> 06.09. - Molde #2

      Das Wetter erinnerte bei der Abfahrt aus Molde an das Wetter von der Hinfahrt. Entsprechend auch die Bilder.
      Hier zeigt sich auch der größte Nachteil einer Kreuzfahrt, ganz besonders bei einer Norwegenfahrt entlang der
      traumhaften Küstenlandschaften. Man fährt fast ausschließlich zwischen 18:00 Uhr und 06:00 Uhr und hat kaum
      mal Tageslicht für ein paar "vernünftige" Bilder. Wer die Ausfahrt genießen will, der muss notgedrungen auf das
      Abendessen ab 18:00 Uhr verzichten oder aber das Glück haben im Restaurant einen der wenigen Fensterplätze
      zu bekommen. Aber schön ist es trotzdem!


      Die Hafenausfahrt im Video mit doppeltem Zeitraffer:
      https://www.youtube.com/watch?v=7u5xqckZNWs&t=5s

      Hier noch einmal das Scandic Seilet Hotel - im Licht der untergehenden Sonne bestimmt ein Highlight.




      Wir waren nicht die einzigen, die auf ein Menü im Atlantik-Restaurant verzichtet haben.












      Ob die den Klimawandel verhindern?


      Die Landebahn vom Flughafen - mit großer "Auslauffläche", falls mal die Bremsen versagen sollten.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...06/Index_2.html


      Fortsetzung folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 14.10.2021

      Norwegen 2021 --> 06.09. - Molde #1

      Die Sunnmore Alpen, so schlecht kann Wetter gar nicht sein, um nicht von diesem Anblick fasziniert zu sein.


      Aber der Reihe nach. Auf der Fahrt nach Molde wird Frühaufstehern dieses Erlebnis geboten.
      Entlang der Schäreninseln am Nordufer des Moldefjord geht es dorthin.










      Das Scandic Seilet Hotel - wir haben Molde erreicht.


      Der Ort ist ein guter Ausgangspunkt für interessante Landgänge, die wir aber schon auf einer früheren Kreuzfahrt
      absolviert haben.


      Also blieben wir wieder an Bord und beobachteten unter anderem diese Fähren, die im halbstunden Takt von Molde
      nach Furneset ferjekai auf der gegenüberliegenden Fjordseite fahren. Sie schließt damit die Lücke der E39 und
      erspart einem einen großen Umweg zu Lande.




      Anstelle von Altstadt bietet Molde moderne Wohnanlagen als Fotoobjekt.




      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...06/Index_1.html

      Fortsetzung folgt ...

Empfänger
elmontedream
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz