[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
w00t
pinch
thumbup
thumbsup
mellow
thumbdown
sleeping
whistling
attention
smile
question
squint
evil
cursing
wacko
cool
biggrin
tongue
confused
sad
crying
wink
love
blink
unsure
angry
rolleyes
huh
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
elmontedream
Beiträge: 301 | Zuletzt Online: 28.10.2020
Registriert am:
07.08.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 28.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - 23.10.2020

      'Was eine Krähe kann, kann ich erst recht', dachte sich der Eichelhäher. Hier der Beweis:



















      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/201023/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 27.10.2020

      Kraniche - 25.10.2020

      Auf geht es zur Kranichsuche.
      Fast hinter unserer Haustür, wenn wir "die schönste Stadt der Welt" hinter uns gelassen haben, beginnt in Brandenburg
      der "Urlaub".


      Abschiedsfoto von einer unserer Lieblingsstraßen - die am neuen Flughafen vorbeiführt. Über 10 Jahre haben wir hier
      die Ruhe der Natur genossen und unzählige Fotos von Greifvögeln, Kranichen und Blumen gemacht. Ab Sonntag,
      wenn der BER tatsächlich in Betrieb geht, wird hier wahrscheinlich der Teufel los sein. Dann wird sie wohl, wie jetzt
      noch in Tegel, von den sogenannten Planespotter in Beschlag genommen.


      Es hatte fast den Anschein, dass sich heute alle Kraniche aus unserer Gegend auf einem Feld trafen:


      Sie zu zählen war unmöglich, da man nur die vordere Reihe sehen konnte. Hinter ihnen fällt das Gelände ab, wo sich
      wahrscheinlich noch einmal so viele Kraniche befanden.


      Eine kleinere Gruppe fanden wir dann noch am Rande der Autobahn.


      Wir versuchten, dann noch auf der anderen Seite des Feldes die Kraniche zu beobachten.


      Es kamen immer noch weitere hinzu.


      Dann verschlug es uns fast den Atem. Aus einer nicht einsehbaren Senke stiegen Gänse auf.


      Es müssen Tausende gewesen sein.








      Nachdem wieder Ruhe eingekehrt war, machten wir uns auf den Heimweg - die Liveübertragung vom Formel 1 Rennen
      in Portugal stand auf dem Programm.

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder sowie ein Panorama, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2020/201025/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 23.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - 21.10.2020

      Einfach nur mal eine Krähe ... , auf der Suche nach der letzten Erdnuss.


















      Zur Belohnung gab es natürlich anschließend Nachschub - schließlich haben wir als Vogelfreunde Mitleid mit
      "halbverhungerten" Krähen.

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 21.10.2020

      Kraniche - 18.10.2020

      Kranichsuche in Corona-Zeiten. Vor dem drohenden Lockdown machten wir uns noch schnell auf den Weg ins
      Berliner Umland, das blöderweise in Brandenburg liegt und dadurch in Zukunft zusätzliche Probleme machen
      könnte, wenn es nicht eine bundesweite Einigung geben sollte. Aber Angela wird es schon richten.

      An verschiedenen Stellen entdeckten wir größere Gruppen. Sie uns glücklicherweise nicht, sodass aus großer
      Entfernung diese Bilder entstanden:


      Sogar einen beringten Kranich (roter Pfeil) haben wir gesichtet und in der Zwischenzeit dem Kranichschutz
      Deutschland gemeldet.
















      Up up and away ...


      Zum Schluss noch ein Hinweis: Es ist Herbst!


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Krani...1018/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 17.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - 16.10.2020

      Großreinemachen für die nächste Brutsaison oder dem Winterquartier. So sah das Nest in einem der Nistkästen
      unserer Meisen aus. Die Streichholzschachtel dient nur zum Größenvergleich - unsere Gartenvögel sind alle
      Nichtraucher.


      Unsere neue Futterstelle wird dankend angenommen, und ich habe ein weiteres Fotomotiv.


      Hauptakteure in diesem Bericht sind wieder einmal Eichelhäher.


      Wegen des großen Erfolges gleich noch eine zweite neue Futterstelle.




      Zur Abwechslung mal ein Grünling.


      Die Idylle trügt


      Versuchen kann man es ja mal






      Vor der großen Pflanzaktion


      Bilder aus unserem Garten nach der Pflanzaktion folgen.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...01016/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 13.10.2020

      Havelland - 10.10.2020

      Vor fast zwei Jahren, lange vor Corona, waren wir zum letzten Mal im Havelland.
      Umso größer war der Schock, als wir die "Überschwemmungsflächen" der Großen Grabenniederung sahen.
      Bis auf die Kanäle nur ausgetrocknete Flächen.




      Anstelle von Wasservögeln gab es nur Kühe zu sehen. Für sie natürlich paradiesische Verhältnisse, solange sie
      nicht zum Schlachthof müssen.


      Gülper See, zumindest ist er noch nicht ausgetrocknet.


      Das erste Federvieh, das wir sahen.


      Die Havel bei Strodehne - einfach nur traumhaft.


      Die Brücke über der Havel




      Dann aber doch noch kleine Entschädigungen:






      Nicht ganz unzufrieden machten wir uns dann auf den Heimweg.


      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---klick)

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 10.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #3

      Der letzte Teil beginnt mit einer Blüte von unserer Canna.


      Mit Altbekanntem geht es weiter:




      Haussperlinge stehen bei uns nicht auf der "Roten Liste".






      Unser neuer Nistkasten, an neuer Stelle, wurde zum ersten Mal inspiziert.








      Ein Versuch mehr Meisen anzulocken.


      Unsere Eichelhäher sind auch davon angetan.


      Zum Schluss noch einmal das Eichhörnchen:


      Falls uns keine Kraniche in die Quere kommen sollten, oder die Corona-Ampel auf rot steht,
      können wir vielleicht die Oktoberbilder aus dem Garten sogar schon im Oktober präsentieren.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...009_3/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 07.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #2

      Die Qual der Wahl - Nuss oder Beef?


      Grashüpfer


      Abschied von den Taglilien ...


      ... und Rosen - zumindest für dieses Jahr.


      Libellen gab es, dank unserer kleinen Teiche, reichlich.




      Haubenmeise - ein gaaanz seltener Gast in unserem Garten.


      Und wieder ein Volltreffer.




      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...009_2/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Tiergeschichten ....." geschrieben. 05.10.2020

      Wir über uns --> Lovebirds 2020 --> Oktober 2020

      Zum besseren Merken haben wir unsere beiden Neuzugänge umbenannt:

      Chipo - das männliche Schwarzköpfchen heißt jetzt Blacky und
      Caja - das weibliche Pfirsichköpfchen heißt jetzt Rosi.

      Die beiden haben sich so gut eingelebt, dass sie wohl für Nachwuchs sorgen wollen oder einfach nur Spaß miteinander haben:
















      Da sie sich aber nicht um einen Nestbau kümmern, scheint es wohl doch nur aus Spaß zu sein.

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Tiergeschichten ....." geschrieben. 05.10.2020

      Zitat von Brit im Beitrag #4
      Süßes Pärchen! Danke fürs teilen, liebe Heidi! Was ist mit Euren vorherigen Lovebirds passiert???


      Dankeschön für Deine nette Anmerkung, liebe Brit, die ich leider erst heute gesehen habe.

      Zu Deiner Frage: Einige von ihnen sind meist aus Altersgründen schon über die Regenbogenbrücke gegangen.
      Da aber Agaporniden sehr trauern, wenn der Partner stirbt, gehen sie daran innerhalb weniger Wochen zugrunde. Um das zu verhindern, haben wir die verbliebenen Partner sofort in eine Agaporniden-Auffangstation gebracht. Dort wurden sie durch die anderen Vögel von ihrer Trauer abgelenkt, und manche haben sich sogar wieder verpaart. Natürlich haben wir sie dann nicht mehr zurücknehmen können.
      Als unser letztes Männchen in der Voliere verunglückte, haben wir schließlich ebenfalls sofort das Weibchen zur Auffangstation gebracht. Auch sie hat sich dort prima eingelebt.
      Nun war die Voliere leer - uns fehlten die kleinen Geier. Also sind wir ein paar Wochen später ins Tierheim gefahren und haben uns von dort zwei schon ältere Agaporniden, die sich dort bereits verpaart haben, mit nach Hause genommen. Tja, und nun ist wieder Leben in der Bude .

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Senderstörche" geschrieben. 04.10.2020

      Senderstorch Jonas - 04.10.2020
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoer...20_2/Index.html

      Viel zu berichten gibt es von Jonas nicht. Er hält sich seit geraumer Zeit
      nordwestlich von Beer Sheva auf. Aber wenigstens meldet er sich täglich
      aus Israel, im Gegensatz zum Senderstorch Leon, der sich irgendwo in
      einem Funkloch aufhält



    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 03.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #1

      Der Corona-September neigt sich dem Ende entgegen, Zeit für einen chronologischen Rückblick aus unserem Garten:

      Shitwetter - darum schaut er so grießgrämig aus.




      Auf Regen folgt Sonne, unsere Canna in voller Blüte.


      Zufällig beim Fegen entdeckt: ein Ligusterschwärmer


      Haussperlinge, einige von Hunderten, die sich bei uns den Winterspeck anfressen.




      Eine der letzten Rosen - gut bewacht.


      Endlich geschafft - schussbereit zur richtigen Zeit, am richtigen Ort:






      Das erste Drittel von unserem Septemberrückblick ist geschafft.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...009_1/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 01.10.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - 27.09.

      Wenn zwei sich streiten, freut sich ein dritter. Nicht unbedingt, in unserem Fall einer von den beiden.

      Aber der Reihe nach. Zwei Eichelhäher friedlich zusammen:


      Aber nicht lange:
















      Der Sieger mit seiner Trophäe, die er fachgerecht in der Hecke versteckte.


      Einen Tag später, leider nicht von mir fotografiert, holte sich eine Krähe die Trophäe.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...00927/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 29.09.2020

      In unserem Garten - Herbst 2020 - 25.09.

      Premiere - unser erster Herbstgartenbericht in Corona-Zeiten.

      Unsere Gartenvögel haben da ganz andere Probleme.
      Wie soll man in Ruhe die richtige Erdnuss finden, wenn dunkle Wolken in Form einer Krähe aufziehen?
      Da hilft nur die Flucht!










      Wenn das mal gut geht.


      Ging es.




      An- und Abflüge konnte man fast im Minutentakt beobachten.






      Aber irgendwann muss mal Schluss sein - mit dem fotografieren .

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/063...00925/Index.htm

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 26.09.2020

      0stsee 2020/28.08.2020 - Kiel

      Die Ankunft in Kiel haben wir zwar nicht verschlafen, aber selbst wenn es vielleicht nach Stockholm die
      zweitschönste Hafeneinfahrt der Welt gewesen wäre, hatten wir keinen Bock, deswegen schon um 05:00 Uhr
      aufzustehen.

      Zur Erinnerung hier noch einmal unsere Route.
      Von Kiel ging es über Rügen und Bornholm nach Stockholm und Turku.
      Auf fast gleichem Weg dann wieder zurück nach Kiel.

      Wenn es auch nicht mit der geplanten Tour durch die norwegischen Fjorde zu vergleichen ist, war es insgesamt
      eine schöne Reise. Es müsste ja nicht unbedingt wegen Corona sein, aber eine Kreuzfahrt in dieser Form
      würden wir gerne wieder machen.


      Das Auschecken verlief problemlos, die Kofferübergabe war im Gegensatz zu unserer ersten Kreuzfahrt von
      Kiel aus perfekt.


      Abschied von der Mein Schiff 1.
      Mit einem Bus ging es dann zu unserem Auto, das in einem Parkhaus unversehrt die Woche überstanden hatte.


      Auf der Heimfahrt wollten wir dann in einem Schnellrestaurant einer bekannten amerikanischen Kette "dinieren".
      Als wir dann aber an diesem "etwas hübscheren" Restaurant vorbeikamen, änderten wir unseren Plan.


      Der Landgasthof liegt in einem ehemaligen Forst- und Agrarmuseum.








      Gut gesättigt erreichten wir dann am späten Nachmittag unsere "geliebte" Hauptstadt.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...0828/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 24.09.2020

      0stsee 2020/27.08.2020 - 6. Seetag - Der letzte ...

      Sieht ganz nach Abschied aus - die Kofferanhänger liegen schon bereit.
      Aber noch haben wir einen Tag Zeit, dass Wetter und Bordleben zu genießen.


      Zuerst das Wetter - alles nur eine Sache der richtigen Bekleidung.


      Das sah dann aber doch eher nach "drinnen genießen" aus.
      Also gibt es jetzt noch ein paar Impressionen vom Deck 4 der Mein Schiff 1.


      Das Unterhaltungsprogramm fiel coronabedingt etwas mager aus.
      Man konnte aber seine Cocktails an einer Videowand oder sogar live genießen.
      Gegen 22.00 Uhr war dann jedoch Zapfenstreich.
      In Vor-Corona-Zeiten fing sonst zu der Zeit das kostenlose Trinken erst richtig an.
      Für alle Include-Trinker war diese Reise also ein echtes Verlustgeschäft.


      In Zeiten von Corona achtet TUI ganz besonders auf die Einhaltung der Hygieneregeln.
      Da muss natürlich der Diskjockey in der Großen Freiheit selbstverständlich auch Mund-und Nasenschutz tragen.

      Unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m, man kann ja nie wissen, schauten wir uns den armen Kerl
      etwas näher an. Da er zusätzlich noch unter einer riesigen "Käseglocke" seinen Job macht, hielt sich für uns das
      Ansteckungsrisiko allerdings in Grenzen.

      DJ Rob ist ein Wunderwerk der Technik.
      Er sorgt für die musikalische Unterhaltung in der Großen Freiheit und wechselt stilecht die Schallplatten.


      Ich konnte Heidi einfach nicht den Wunsch abschlagen und machte ein Selfie von uns beiden.


      Zur "Henkersmahlzeit" gab es noch ganz ungewöhnliche Wolkenformationen.




      So freute man sich über die letzten Sonnenstrahlen.


      Beim anschließenden Kofferpacken war die Freude dann aber, so wie die Sonne, untergegangen.

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...0827/Index.html


      Fortsetzung folgt ... ;)

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 24.09.2020

      0stsee 2020/26.08.2020 - 5. Seetag - Wolken ....'

      Außer Wolken und Regen nichts gewesen. So könnte man den heutigen Seetag bezeichnen.


      Auf dem X-Sonnendeck gab es noch mehr freie Liegen als an den Vortagen. Und hier das ganze Elend als Panorama:


      Zurück in der Kabine fanden wir unser Bett "unaufgeräumt" wieder. Obwohl, wenn man es sich näher anschaute, dann ...


      Das Unheil naht:


      Es wurde nicht langweilig, für mich als Wolkenfan.




      Der folgende Sonnenuntergang fand dann leider hinter einer Wolke statt.


      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...0826/Index.html


      Fortsetzunng folgt ...

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 19.09.2020

      0stsee 2020/ 25.08.2020 - 4. Seetag - Turku, Finnland ...

      Wie schon in Stockholm, gab es auch in Turku ein Treffen mit der Mein Schiff 2.




      Hier die Werft, in der die Mein Schiff 1 und 2 gebaut wurden. Näher ran durfte man aus Sicherheitsgründen nicht,
      aber ... wozu hat man ein 600er Tele. Diese beiden Neubauten sind wohl schon fertig, können aber wegen Corona
      die Werft nicht verlassen.


      Viel mehr als diese Anlage sahen wir von Turku nicht.
      Also ging es durch die finnische Schärenlandschaft zurück nach Kiel.


      Ähnliche Bilder wie von der schwedischen Schärenlandschaft sind unverkennbar:






      Und zum Schluss der obligatorische Sonnenuntergang:






      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...25_2/Index.html

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 16.09.2020

      0stsee 2020/ 25.08.2020 - 4. Seetag - Turku, Finnland - Schärenfahrt

      Auch heute hieß es früh aufzustehen. Es lohnte sich aber, man wurde mit ständig wechselnden Lichtverhältnissen
      belohnt.

      Noch ein Frühaufsteher ...


      ... oder Spätheimkehrer.


      07:00 Uhr - Mein Schiff 2


      07:30 Uhr


      08:00 Uhr


      08:30 Uhr.


      10:00 Uhr


      Turku
      ist in Sichtweite. Viel mehr haben wir von der finnischen Hafenstadt leider nicht gesehen.


      Hier die Werft, wo die Mein Schiff 1 und 2 gebaut wurden. Der Grund, warum wir überhaupt hier hergefahren
      sind. Aber in Corona-Zeiten ist man nicht so wählerisch. Da zählt nur die Reise an sich, und die hat sich auf jeden
      Fall gelohnt.


      Aber es gab noch einen anderen Grund ...

      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.eu/2_Themen/23_Vacat...25_1/Index.html

      Fortsetzung folgt ... ;)

    • elmontedream hat einen neuen Beitrag "Elmontedreamteam on tour" geschrieben. 14.09.2020

      0stsee 2020/ 24.08.2020 - 3. Seetag - Auf nach Finnland

      Wir verlassen Stockholm und machen uns durch die schwedischen Schären auf den Weg zu den finnischen Schären.






      Vogelfreunde kamen bei dieser Reise nicht auf ihre Kosten. Da freute man sich auf jeder "Minischäre" mit Kormoranen.


      Hier kann man schon erahnen, dass es ein stimmungsvoller Abschied von den schwedischen Schären werden wird.


      Hinter uns die Mein Schiff 2, die kurz nach uns Stockholm verließ.






      Nun hieß es aber auf zum Abendessen, sonst gibt es anstelle eines 6-Gangmenüs nur noch einen kleinen Imbiss.

      Wieder zurück hatte uns die Mein Schiff 2 überholt. Freihändige Nachtaufnahmen eines fahrenden Kreuzfahrtschiffes,
      aufgenommen von einem fahrenden Kreuzfahrtschiff, sind qualitativ nicht gerade die besten Umstände für ein gutes Bild.
      Trotzdem war ich hinterher über das Ergebnis erstaunt:



      Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
      http://www.bdrosien.com/2_Themen/23_Vaca...24_3/Index.html


      Fortsetzung folgt ... ;)

Empfänger
elmontedream
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz